Dr. Langhoff: Lehrer-Ausbildung Tai Chi Qigong Deutschland: Krankenkassen, ZPP-Stundenbilder

Qigong Tai Chi Lehrer Ausbildung in Deutschland

Informiert sein statt "Esoterik-Folklore" - souverän argumentieren mit Faktencheck

Dr. Stephan Langhoff - Info Tai Chi Qigong Ausbildungen DeutschlandDr. Langhoff bietet Info / Beratung (040) 2102123. Bei Verbänden und Lehrenden trifft man häufig auf Lobbyismus, Halb-Wissen, Heilslehren und Mystifizierung - nicht nur in Kampfkunst-Foren und Sozial-Medien sondern auch auf Kongressen, in der Fachliteratur und in Ausbildungen, wo doch methodische Strenge und Ideologie-Freiheit selbstverständlich sein sollten! Übergeordnete, unvoreingenommene Sehweisen tun not - ebenso wie Authentizität, Expertise und gesunder Menschenverstand, sodass jeder forschend sein Wissen vertiefen und sich neue Zusammenhänge erschließen kann. Update: Tai-Chi-Qigong-DVD-Downloads.

 Aktuelle Updates:

 

Qigong und Taiji mit Fakten-Check

Dr. Stephan Langhoff - Tai Chi Qigong richtig Lernen und Lehren"Taiji- Qigong-Lehrer" ist leider kein staatlich geregeltes Berufsbild - und dadurch oft esoterisch-traditionell und sekten-nah. Zu den Lehrenden zählen u a. Spieler, Schauspieler, Tänzer, Clowns und Heiler mit unseriösen Versprechungen. Doch jenseits von Reklame-Rummel und Mogel-Packungen bietet Dr. Langhoff eine Alternative mit wissenschaftlicher Forschung und Lehre. Der promovierte Philologe befasst sich seit fast fünfzig Jahren mit östlichen Künsten. Seine auf Fakten basierte Arbeit stößt in der "Szene" nicht überall auf Gegenliebe, denn Organisationen, Verbände und ihre Mitglieder leben häufig eine Nähe zu Okkultismus und Mystik.

Lernen und Lehren in der DTB-Community

DTB-Community - Dr. Langhoff Ausbildung Taiji QigongSuchen Sie Kontakte zu anderen Praktizierenden? Zusammen lernen bringt Spass und ist häufig effektiver. Über den Dt. Taichi-Bund - Dachverband für Taichi und Qigong e. V. (DTB) bekommt man bequem stets aktuellen Zugang zu Netzwerken, Foren und Gruppen, die den eigenen Horizont durch Austausch erweitern helfen.

Qigong Tai Chi Ausbildung Deutschland

Qigong Tai Chi Lehrer Deutschland: Fragebogen DTBDer renommierte DBT-Ausbilder leitet viermal jährlich Lehrgänge. Er hat bislang (2016) fast 70 Intensiv-Wochen mit je 55 Zeitstunden für den Dachverband DTB geleitet und ungezählte Wochenend-Lehrgänge. Zielgruppe sind Menschen, die Taijiquan und Qigong gern ideologie-frei erlernen und weitergeben wollen. Wichtig ist ihm der lebendige Austausch. im Unterricht. Fragebogen-Auswertungen weisen exzellente Ergebnisse aus!

Qi-Forum Qi-Publikationen, Abstracts, Übungen: © Dr. Stephan Langhoff > Vitalkraft Qi

Was ist Qi ?

Siehe den Hinweis zu Faszien Taijiquan Qigong. Dies könnte der Wissenschaft und den Übenden neue Perspektiven vermitteln. Die Faszien-Arbeitskreise sind integriert in die Qigong Ausbildung Ausbildung Oldenburg. Siehe auch die Forschungen zum Bindegwebe und  Tai Chi Faszien

Qigong Tai Chi Forschung

Es wird wohl in keinem Bereich chinesischer Übesysteme so viel wissenschaftliche Forschung betrieben wie beim Qigong und Taijiquan. Dabei steht der Aspekt ganzheitliche Gesundheit ganz oben an: Tai Chi Betriebliche Prävention Qigong Forschung

 

Qigong-Meister werden

Wer mehr wissen will zum Werdegang von Qigong-Meistern siehe Diskussion über Graduierung und Überprüfbarkeit von Standards: Qigong Meister werden

Qi (chines. 氣)

Übungen zur Stärkung des Qi haben in China eine lange Tradition, wie Ausgrabungen beweisen. Die zugrundeliegende Denkweise des asiatischen Qi-Konzepts beruht auf dem Prinzip von Yin Yang. Die Qi-Künste Tai Chi und Qigong sind keine Glaubenssache und auch kein Zaubermittel, sondern sie stärken als bewährte Heilmethoden die innere Lebenskraft Qi. Meine asiatischen Lehrmeister sind mir auch in dieser Hinsicht ein Vorbild: Sie haben sich immer für eine "bodenständige Nüchternheit" des Qi-Begriffs eingesetzt.  (vgl. "Qi-Szene": Tai Chi Szene/ Taijiquan Szene/ Qigong Szene).

Viele Lehrer reden genaugenommen auch gar nicht über Qi sondern über Qi-Phänomene, ohne es wohl selbst zu merken. Das ist abzulehnen und vergleichbar mit dem Mahnen asiatischer Lehrmeister, das der Finger, der auf den Mond zeigt, natürlich nicht mit dem Mond verwechselt werden darf. Siehe auch Tai Chi Klassiker/ Forschung.

Qigong Tai Chi Bildungsprämie / Prämien-Gutschein für bundesweite Lehrer-Ausbildung

Tai Chi Deutschland Qigong Deutschland

Dachverband empfiehlt Qigong Tai Chi Prämiengutschein/ Bildungsprämie

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gewährt eine "Bildungsprämie" bzw. einen Prämiengutschein z. B. für Tai-Chi-Ausbildung, um die Bereitschaft Bildungsinteressierter zur Teilnahme an einer Weiterbildungsmaßnahme zu erhöhen. Die Bildungsprämie wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert (Doku Prämien-Gutschein Tai Chi Chuan Taiji Quan Wu Wei Beratung Beratungsstellen).

Dr. Stephan Langhoff Tel (040) 2102123 Info: Qigong Tai Chi Bildungsprämie

 

Qigong-Tai-Chi-Ausbildung mit Qualitätssiegel: Lehrer/ Trainer/ Kursleiter/ Übungsleiter Qigong / Tai Chi Chuan (Taijiquan, Taiji Quan)

Deutschland-PLZ-Info online: Taiji Quan Prämien-Gutschein/ Bildungsprämie, Suche nach Anbietern von Weiterbildung vor Ort ist jetzt kein Problem mehr

Die zentrale Anlaufstelle des Dt. Taichi-Bundes bietet allen über die Qigong Taiji Bildungsprämie/ Prämiengutscheine und andere finanzielle Förderungen Angebote in der Region mit Qualitätssiegel. Auch die Beratungsstellen für Ausgabe von Prämiengutscheinen der Bildungsprämie werden umfassend beraten unter (040) 2102123 (Dr. Langhoff verlangen).

Tai Chi Prinzipien und Qi

Ein Ziel des Tai-Chi-Übens ist die Entwicklung und Stärkung der Inneren Kraft "Qi". Dafür muss nicht nur regelmäßig geübt werden sondern auch korrekt. zu einem solchen "Richtig Üben" gehört unbedingt die strenge Beachtung der "essentiellen Punkte". Die berühmten Zehn Prinzipien des Yang-Taijiquan stellen Meditation und Kampfkunst in den Fokus. Weiterhin gehört dazu auch Hintergrund-Wissen, also die Einordnung der Thematik in übergeordnete, größere Zusammenhänge chinesischer Philosophie und Kultur. Weiterlesen auf der Subdomain des Dt. Dachverbandes: Stundenbilder für die Taiji Prinzipien.

 

Musik beim Qigong

Verbreitet ist Einsatz von Musik bei der Qigong-Ausbildung. Mit Qigong-Lehrern entstehen diesbezüglich häufig interessante Gespräche - s. Qigong-Ausbildung.

Vergleiche Übungen zur Inneren Kraft (Nairiki Kata) Nairiki Kata des Shindo Yoshin Ryu Jujutsu.

Abstract Workshop

  • "Qi" oder "Chi" ?
  • Qi-Training
  • Qi/ Qi-Phänomene
  • Qi-Energie
  • Qi und Jing
  • Qi-Energie und Qi-Fluss

  • Qi-Energie und Verwurzelung

  • Qi-Gong-Dachverband
  • Qi und Gesundheitsmedizin/ Reha
  • Yangsheng und Qi-Gong
  • Qi - das Zeichen "氣" bedeutet Lebensenergie

 

"Qi" oder "Chi" ?

Die Schreibweise "Chi" sollte man vermeiden - schon weil es sich im Wort "Tai Chi" ja nicht um den Begriff "Qi" handelt. Die Schreibweise kann also schon ein häufiges Missverständnis ausschließen. Denn "Tai Chi" bedeutet ja "äußerstes Prinzip"! Auch klingen für Chinesen beide Worte unterschiedlich und die Schreibweise sollte dies widerspiegeln. Daher findet man auch gelegentlich "Ch'i".

Qi-Training und Fajin

Unterschieden wird beim Qi-Training häufig zwischen dem ursprünglichen Qi, mit dem man geboren wird und dem erworbenen Qi, das z. B. auf Bewusstsein, Atmung und der Verfeinerung der Muskulatur beruht (vgl Fajin). Doku/ Archive: Fajin-Übung - Atemkraft/ Qi-Emission für Qigong-Lehrer: Fajin.

Qi/ Qi-Phänomene

Sogenannte "Qi-Phänomene" sind aufgrund ihres subjektiven Charakters schwer zu verallgemeinern. Mysteriöse, unerklärliche "Qi-Phänomene" werden in Gesprächen, Literatur und Medien oft beschrieben. Sie sind mittlerweile auch Gegenstand wissenschaftlicher Forschungen und Studien geworden und lassen sich fast immer rational erklären (Quelle: Yang Tai Chi Akademie/ Qi-Forum)

Qi-Energie

Die zugrundeliegende Denkweise des asiatischen Qi-Konzepts beruht auf dem Prinzip von Yin Yang. Energetische Aspekte liegen in Fernost gleichermaßen der Kampfkunst, der Gesundheitspflege und der Meditation/Spiritualität zugrunde. Dabei dienen die Meridiane als Leitbahnen für das Qi und beziehen bei der Übung Körper und Geist ein Ziel ist ihre Selbstregulierung.

Qi und Jing

Qi ist die Lebenskraft - die Kraft und Energie im Tai Chi sollte man jedoch korrekter als "Jing" bezeichnen. Dies ist die Kombination aus Qi/ Atem und den Sehnen und Faszien des Körpers in der jeweiligen Stellung oder Haltung. Dieses Jing kann man nicht quasi "über Nacht" erreichen sondern nur durch langes Training. Übungen zur Stärkung des Qi haben in China eine lange Tradition, wie Ausgrabungen beweisen.

 

Qi-Training: Qi-Energie und Qi-Fluss

Qi-Fluss im Körper

Meister Yang Zhenduo  erklärt den Qi-Fluss auf einem Exklusiv-Seminar in Hamburg für die Schüler von Dr. Langhoff. Yang-Tai-Chi ist ein traditionelles Qi-Training, bei dem die "drei Säulen" Kampfkunst, Meditation und Gesundheit verbunden werden. Doku/ Archive: Traditionelle Trainingsmethode für Innere Kraft ist Pfahlstehen (auch Stehende Säule genannt).

 

 

Qi-Training und Verwurzelung

Qi

 

 

Qi und Verwurzelung: Beim Training der "Qi-Kraft" sollte man viel Wert auf die Stellungen der Beine legen - und auf die Stellung der Füße. Meister Yang Zhenduo demonstriert dies hier mit Dr. Langhoff. Er sagte einmal bei der Ausbildung zu uns "wenn Ihr mit Eurem Tai Chi unzufrieden seid, schaut auf Eure Fußstellungen". Dies ist ein exzellenter Rat!

Qi-Energie "hören"

Qi-Training: Qi spielt beim Push Hands eine zentrale Rolle, denn es geht darum, die Qi-Energie zu "hören", also wahrzunehmen und darauf aufbauend verstehen.

Push Hands: Yang Chengfu

 (Foto-Nachweis: Qi Training: Yang-Taiji: Push Hands: Historische Fotos)

Dalü (Talü) als spezielle Übung

Bei dieser speziellen Partnerübung des Tuishou werden vier Grundtechniken angewendet: Cai (Ziehen), Lie (Spalten), Zhou (Ellenbogenstoß) und Kao (Schulterstoß). Dalü wird auch Talü geschrieben und bedeutet "Großes Ziehen" Details: Dalü.

Qi-Gong-Dachverband

Ein interessantes Projekt ist die Gründungsvorbereitung eines eigenständigen Verbandes, dem Qigong-Dachverband für gemeinnützige Vereine. Dieser könnte mit Partnern wie Krankenkassen z. B. speziellere Ausbildungsleitlinien diskutieren und mit chinesischen Qigong-Meistern Seminare und Zertifizierung realisieren. Es haben sich auch ein Qi-Forum und Qigong-Arbeitskreise gebildet, u. a. die Sektion im Deutschen Taichi-Bund (s. die Qigong-Sektion im Dachverband Qi-Gong Dachverband). Qigong in Deutschland: Wissenschaftliche Literatur, Verbände Deutschland, Kriterienkatalog geprüfte Weiterbildungseinrichtung

Qi  und Gesundheitsmedizin/ Reha

Angehörige gesundheitsmedizinischer Berufe wie Physiotherapeuten, Krankenschwestern, Ergotherapeuten u. a. erlernen oft Qi-Künste, um die Praktiken an ihre Patienten weiterzugeben. Dafür werden vom Dachverband spezielle Ausbildungen angeboten - als Kombination von Fernunterricht und Präsenzwochen.

Yangsheng und Qi-Gong

Yangsheng (Lebenspflege) hat in China eine sehr lange Tradition. Man möchte, auch durch körperlich-geistige Übungen, eine natürlichere Lebensweise mit hoher Lebensqualität und viel Gesundheit zu erlangen. Dieses "Konzept der Lebenskunst" steht in engem Zusammenhang mit Qigong, dem Qi-Training. Mehr zu Yangsheng Qigong.

 

Hochschulen und Qi-Gong

  • Dissertationen Qi Gong Uni-Hochschulsport 1
  • Dissertationen Qi Gong Uni-Hochschulsport 2
  • Dissertationen Qi Gong Uni-Hochschulsport 3
  • Dissertationen Qi Gong Uni-Hochschulsport 4
  • Dissertationen Qi Gong Uni-Hochschulsport 5

    Qi - das Zeichen "氣" bedeutet Lebensenergie

    Mit Qi befasst sich insbesondere die der Traditionellen Chinesischen Medizin verwandte Heilmethode Qi-Gong. Dazu zählen u. a. das Shaolin Qi-Gong und das Eisenhemd-Qigong. Das Erfahrungswissen der Asiaten, vornehmlich der Chinesen wird auch im Westen zunehmend respektiert, bewundert - und wissenschaftlich-analytisch erforscht. Das ist sehr zu begrüßen, wenngleich Worte niemals das "Wesentliche, Eigentliche" erfahrbar machen können. Dies kann nur die eigene intensive Übung und persönliche Auseinandersetzung mit den Qi-Techniken selbst. Dies muss nicht einmal, so denke ich, unbedingt meditativ, kloster-ähnlich geschehen - es kann auch im Rahmen normaler Fitness geschehen. Mit "Qi" bezeichnet der Chinese ja zunächst den Atem, etwas Profanes, Lebenswichtiges, aber zugleich natürlich auch etwas Spirituelles - wenn man es denn will . . 

    Die vielen Bereiche, die mit Qi und den entsprechenden Übungen zusammenhängen, wird jeder selbst für sich ausloten müssen. Zum Konzept des Qi und zum Meridiansystem der TCM siehe die Abhandlung des Tai Chi Zentrums über Qi) Ich empfehle, dabei körperlich zu bleiben und nicht abzugleiten in Esoterik, Übermenschliches, Spektakuläres, Schwärmerei und Aberglaube. Dies ist ein zentraler Punkt bei guten Ausbildungen, da ja gerade Lehrer eine hohe Verantwortung gegenüber ihren Schülern tragen. Meine eigenen Lehrer sind mir dabei ein Vorbild . Sie haben sich immer für eine "bodenständige Nüchternheit" des Qi-Begriffs eingesetzt - sei es in der Kampfkunst oder der Heilkunde. Und ich bin ihnen dafür sehr dankbar, denn erst solche Grundhaltungen haben ja über die Jahrhunderte zu dem Fakten-Wissen der traditionellen chinesischen Medizin geführt! ***