Dr. Langhoff: Lehrer-Ausbildung Tai Chi Qigong Deutschland: Krankenkassen, ZPP-Stundenbilder

Qigong Tai Chi Lehrer Ausbildung in Deutschland

Informiert sein statt "Esoterik-Folklore" - souverän argumentieren mit Faktencheck

Dr. Stephan Langhoff - Info Tai Chi Qigong Ausbildungen DeutschlandDr. Langhoff bietet Info / Beratung (040) 2102123. Bei Verbänden und Lehrenden trifft man häufig auf Lobbyismus, Halb-Wissen, Heilslehren und Mystifizierung - nicht nur in Kampfkunst-Foren und Sozial-Medien sondern auch auf Kongressen, in der Fachliteratur und in Ausbildungen, wo doch methodische Strenge und Ideologie-Freiheit selbstverständlich sein sollten! Übergeordnete, unvoreingenommene Sehweisen tun not - ebenso wie Authentizität, Expertise und gesunder Menschenverstand, sodass jeder forschend sein Wissen vertiefen und sich neue Zusammenhänge erschließen kann. Update: Tai-Chi-Qigong-DVD-Downloads.

 Aktuelle Updates:

Sport-Angebote s. Takamura-Ha

Qigong und Taiji mit Fakten-Check

Dr. Stephan Langhoff - Tai Chi Qigong richtig Lernen und Lehren"Taiji- Qigong-Lehrer" ist leider kein staatlich geregeltes Berufsbild - und dadurch oft esoterisch-traditionell und sekten-nah. Zu den Lehrenden zählen u a. Spieler, Schauspieler, Tänzer, Clowns und Heiler mit unseriösen Versprechungen. Doch jenseits von Reklame-Rummel und Mogel-Packungen bietet Dr. Langhoff eine Alternative mit wissenschaftlicher Forschung und Lehre. Der promovierte Philologe befasst sich seit fast fünfzig Jahren mit östlichen Künsten. Seine auf Fakten basierte Arbeit stößt in der "Szene" nicht überall auf Gegenliebe, denn Organisationen, Verbände und ihre Mitglieder leben häufig eine Nähe zu Okkultismus und Mystik.

Lernen und Lehren in der DTB-Community

DTB-Community - Dr. Langhoff Ausbildung Taiji QigongSuchen Sie Kontakte zu anderen Praktizierenden? Zusammen lernen bringt Spass und ist häufig effektiver. Über den Dt. Taichi-Bund - Dachverband für Taichi und Qigong e. V. (DTB) bekommt man bequem stets aktuellen Zugang zu Netzwerken, Foren und Gruppen, die den eigenen Horizont durch Austausch erweitern helfen.

Qigong Tai Chi Ausbildung Deutschland

Qigong Tai Chi Lehrer Deutschland: Fragebogen DTBDer renommierte DBT-Ausbilder leitet viermal jährlich Lehrgänge. Er hat bislang (2016) fast 70 Intensiv-Wochen mit je 55 Zeitstunden für den Dachverband DTB geleitet und ungezählte Wochenend-Lehrgänge. Zielgruppe sind Menschen, die Taijiquan und Qigong gern ideologie-frei erlernen und weitergeben wollen. Wichtig ist ihm der lebendige Austausch. im Unterricht. Fragebogen-Auswertungen weisen exzellente Ergebnisse aus!

Kampfkunst und Innere Kampfkunst - Dr. Langhoff

Weitere Forschungen von Dr. Langhoff zu Otsukas Jujutsu-Stilart hier und die Koryu-Abgrenzung am Beispiel des  Takamura Shindo Yoshin Ryu.

Wushu-Verbände Kampfsport

In China sind die Organisationen strikter strukturiert als im Westen - mehr zur aktuellen Situation in Deutschland siehe die Diskussion um die neuen Krankenkassen-Standards für Lehrer-Ausbildung. Der Beirat hat eine Übersicht erstellt. Sie ist downloadbar hier: Taijiquan Qigong-Verbände.

Asiatischer Kampfsport

 

Für viele Menschen haftet östlicher Kampfkunst etwas Magisches an. Zu den modernen Kampfsportarten aus China, Japan oder Korea - also z. B. Aikido, Hapkido, Judo, Karate, Kendo, Taekwondo - werden in China häufig auch Tai Chi, Bagua, Wingchun und Hsingyi gezählt. Alle diese Künste berühren sich auf vielfache Weise mit der Tradition - das ist immer wieder faszinierend. Einige Aspekte erkennt man erst Jahrzehnte später!

Taiji Kampfkunst

In der "Taiji-Szene" hat sich schon mancher unglaubwürdig gemacht durch haarsträubende Äußerungen - in einschlägigen "Kampfkunst-Foren" der "Szene" sieht der Fachmann so etwas auf den ersten Blick (AK "Taiji-Kampfkunst/Selbstverteidigung). Verwirrend sind zudem Tendenzen, selbst innerhalb des Taiji noch ein "Inneres Taiji" als das "Wahre Tai Chi" zu konstruieren z. B. für Selbstverteidigung (s. Inneres Tai Chi).

Tai Chi als Kampfsport

Chinesische Kampfsportarten werden oft unter dem Oberbegriff "Kungfu" zusammengefasst, wobei oft eine Einteilung in "äußere" (Shaolin) und "innere" (Wudang) zu finden ist. Aber in der Praxis, z. B. bei Kampfsport oder Selbstverteidigung vermischen sich solche Kriterien schnell. Der Bezug des "chinesischen Schattenboxens" als "Innerer Kampfkunst" ist hier besonders interessant (s. auch Tai Chi Selbstverteidigung: Youtube-Kanal Innere Kampfkunst: Tai Chi Selbstverteidigung Dr. Langhoff demonstriert Wushu: Anleitungen 1-6).

Kampfsport beinhaltet natürlich nicht nur Medaillen, Siege und Wettkämpfe. Z. B. sind Tai-Chi-Prinzipien wie Mitgehen/ Nachgeben im Kampfsport gerade für aggressive Jugendliche empfehlenswert (s. Tai Chi Kinder Antiaggressionstraining).

Neu in der Ausbildung: Details: Dalü.

Tai Chi Kampfsport/ Selbstverteidigung Messer

Tai Chi Kampfsport

Dem westlichen Kampfsport zugänglich wurde das auch "Chinesisches Schattenboxen" genannte Tai Chi ab ca. 1938 durch Schriften und Unterricht von Cheng Manching (Zheng Manqing). Dieser umstrittene Taiji-Meister war Arzt und begabter Künstler. Es entwickelten sich in der Folgezeit insbesondere Push-Hands-Wettkämpfe - wenngleich auch bis heute durchweg auf einem Niveau, das von vielen Meistern traditioneller Stile aus nicht ausreichend eingestuft wird. Dies liegt zum einen an den Regeln und zum anderen an mangelnder Berücksichtigung der Prinzipien (z. B. Doppelgewichtung).

Ist Kampfsport zu empfehlen? Ist Kampfsport aggressiv? Kann Kampfsport das Selbstbewusstsein entwickeln? Was hat Tai Chi mit Kampfsport zu tun und wie lässt sich Tai Chi im Kampfsport einsetzen? Wie lässt sich die geforderte Weichheit und Nachgiebigkeit vom Kämpfer als Strategie einsetzen? Solche Fragen werden mir öfters gestellt. Das Entwickeln und Einüben von Kampfstrategien und Taktiken im Kampfsport ist ein wichtiger Bereich besonders für Fortgeschrittene. Dabei kann man die Yin-Yang-Philosophie einbeziehen und die Vorteile der Nachgiebigkeit erkennen. Dazu zählen philosophisch-energetische Aspekte z. B. beim Push Hands.

 Erwähnenswerte Bereiche sind darüber hinaus natürliches Bewegen, und ein vertieftes Verständnis von Yin Yang (s. auch Tuishou). Möglichkeiten des Nachgebens und der De-Eskalation sind auch für Selbstverteidigung nutzbar (s. Tai Chi Selbstverteidigung). Foto-Nachweis: Tai Chi Kampfsport.

Asiatischer Kampfsport und Charakter

Viele sagen, entscheidend im Wettkampf ist nicht Sieg oder Niederlage, sondern die Vervollkommnung des Charakters - auch wenn dies leider oft nicht ausreichend beachtet wird. (S. AK "Taiji-Kampfkunst).

Kampfkunst Meister

Kampfsport

Strategie und Technik

Ich empfinde es als eine meiner Stärken, dass ich über 30 Jahre Schüler eines japanischen Karate-Kampfkunst-Experten sein durfte: Shihan Teruo Kono.

Ein wichtiges Unterrichts-Thema war ihm das Entwickeln und Einüben von Kampfstrategien und Taktiken für Kampfsport und Lebenskampf.

Besonders das Weitergeben alter bewährter Kampf-Techniken war ihm wichtig - im modernen Wettkampf ist es ja leider so, dass nur ganz wenige Techniken benutzt werden (s. Shihan Teruo Kono: Shindo Yoshin Ryu).

***